Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen? Was ist Digitale Marketing Automatisierung? Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System

Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen? Was ist Digitale Marketing Automatisierung? Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System. Eine einfache Webseite ist heute nicht mehr ausreichend, um strukturiert neue Kontakte bzw. Neukunden zu erhalten. Marketing Automation kann helfen, alle Prozesse von der Kontaktgenerierung bis zum Vertriebsabschluss weitgehend zu automatisieren. Mit einem System aus 4 Komponenten (4B-System) können Unternehmer und Selbständige Ihre Onlinemarketing Aktivitäten zur Neukundenakquise professionell ausrichten.

Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen? Was ist Digitale Marketing Automatisierung? Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System

Digitales Marketing boomt. Die jährlichen Wachstumsraten im Online-Marketing-Bereich in Deutschland sind zweistellig. In absoluten Zahlen ausgedrückt wurden 2016 fast 6 Mrd EUR für Digitales Marketing ausgegeben. Europaweit hat der Online-Marketing Bereich den Markt für TV-Werbung bereits im Jahr 2015 überholt. Also höchste Zeit für Unternehmer, auf den immer schneller rollenden Online-Marketing Zug aufzuspringen.

Wikipedia über Online-Marketing:

Online-Marketing (auch Internetmarketing oder Web-Marketing genannt) umfasst alle Marketing-Maßnahmen, die darauf abzielen, Besucher auf eine bestimmte Internetpräsenz zu lenken, auf der ein Geschäft abgeschlossen oder angebahnt werden kann.

Dieser Artikel soll Unternehmern helfen, die Komplexität des Digitalen Marketings besser zu verstehen. Dabei geht es um folgende Punkte:

  1. Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen?
  2. Was ist Digitale Marketing Automatisierung?
  3. Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System

 

Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen?

Fast jeder Unternehmer hat natürlich heute eine Webseite für sein Digitales Marketing. Das allein ist aber nicht ausreichend, um neue Interessenten und Kunden anzulocken. Tatsächlich ist bei vielen Unternehmern die Webseite kaum mehr als eine bessere Visitenkarte. Als Kundengewinnungs-Instrument taugt sie nur bedingt. Dafür gibt es im Wesentlichen zwei Gründe:

  1. Die Webseite verfolgt kein klares Ziel.
 Was genau soll mit dem Internetauftritt überhaupt erreicht werden?
 Woran wird der Erfolg gemessen?
Eine Webseite, die keine Bestimmung hat, also zum Beispiel keine neuen Kontakte generiert, ist rausgeworfenes Geld, ganz gleich ob die Webseite nur 100 oder 10.000 EUR gekostet hat.
  2. Der zweite Grund ist: Es ist keine klare Marketingstrategie vorhanden.
 Wie ist der Plan zu Erreichung des Marketingziels?
 Welche Methoden, Prozesse und Werkzeuge zur Umsetzung der Strategie werden eingesetzt, um z.B. aus Besuchern neue Kunden oder neue Mitarbeiter zu machen?

Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen

 

Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen?

Die Antwort ist einfach: Betreiben Sie Digitales Marketing. Erstellen Sie eine Landingpage und bieten Sie darauf Ihrer Zielgruppe eine sofort umsetzbare Lösung für deren größtes Problem an. Reden Sie hier nicht primär über Ihr Produkt, sondern darüber, was der Kunde von Ihnen bekommt. Argumentieren Sie keine Eigenschaften und Merkmale Ihrer Lösung. Kommunizieren Sie stattdessen die Vorteile sowie den Nutzen Ihrer Lösung. Ein potenzieller Kunde kennt Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Er ist auf Ihre Webseite gekommen, weil er ein Problem hat.

Wenn Sie dem Interessenten Vorteile und Nutzen präsentieren, haben Sie eine gute Chance auf einen späteren Abschluss. Machen Sie jetzt aber nicht den Fehler, gleich verkaufen zu wollen. Bauen Sie zuerst eine Beziehung zu Ihrem neuen Interessenten auf. Geben Sie ihm wertvolle Tipps in Form eines Videos oder eines kostenlosen Ebooks. Bitten Sie im Gegenzug um die E-Mail Adresse. Mehr benötigen Sie zu Anfang nicht.

Wie geht es dann im Digitalen Marketingprozess weiter?

Wenn Sie die E-Mail Adresse haben, senden Sie sofort die auf der Landingpage in Aussicht gestellte Lösung an Ihren Interessenten. Geben Sie ihm Zeit, sich damit zu beschäftigen. Im Abstand von ein oder zwei Tagen können Sie nun weitere werthaltige Informationen zu Ihren Leistungen versenden. Damit lernt der potenzielle Kunde Sie immer besser kennen. Sie baue eine Beziehung zu ihm auf.

Machen Sie sich klar: Menschen kaufen im Internet auch immer nur von Menschen (es sei denn Sie sind ein großer Brand wie Amazon oder OTTO). Solange es keine Beziehung zwischen Ihnen und dem Interessenten gibt, ist ein Verkauf sehr schwierig bzw. unwahrscheinlich.

Ist das nicht sehr umständlich?

Zugegeben, wenn Sie jedem Interessenten persönlich schreiben wollen, kann das sehr schnell unübersichtlich werden. Schließlich bekommt ja jeder mindestens 3, 5 oder mehr zeitlich versetzte E-Mails mit Informationen. Hier kommt die Digitale Marketing Automatisierung ins Spiel.

 

Was ist Digitale Marketing Automatisierung?

Was ist Digitale Marketing Automatisierung?

Digitale Marketing Automatisierung bedeutet, die Prozesse von der Kontaktgenerierung bis zum Verkaufsabschluss weitgehend zu automatisieren. Damit kann z.B. das Versenden von E-Mails mit wertvollen Informationen in einer zeitlich vorher bestimmten Abfolge erledigt werden.

Aber nicht nur das. Digitale Marketing Automatisierung beinhaltet folgende Funktionen:

  • Customer Relationship Management System (CRM-Datenbank))
    Eine Datenbank, die alle Interessenten aufnimmt. Neben den Kontaktdaten ist hier auch die Kundenhistorie hinterlegt. Wer hat wann was gemacht?
  • Workflow
    Alle Prozesse, die nach vorher bestimmten Abläufen automatisch ausgeführt werden, wie z.B. das Versenden einer E-Mail Sequenz an einen neuen Interessenten
  • Web-Controlling
    Hierunter versteht man die (automatisierte) Informationsgewinnung aus dem Nutzerverhalten der in der CRM-Datenbank gespeicherten Kontakte.

 

Ist Digitale Marketing Automatisierung für jeden Unternehmer geeignet?

Viele Unternehmer glauben, all das sei wirklich kompliziert bzw. nur für Internet-Profis geeignet, die sich mit Programmierung und HTML auskennen. Zum Glück ist das heute alles viel einfacher als noch vor ein paar Jahren. Oft lassen sich geeignete Werkzeuge mit wenigen Mausklicks bedienen, sodass jeder Unternehmer heute für wenig Geld absolute Profi-Tools an die Hand bekommt, die noch vor ein paar Jahren nur Großkonzernen zur Verfügung standen.

Entscheidend für den planbaren dauerhaften Erfolg bei der Neukundengewinnung im Internet ist das Vorhandensein eines Digitalen Marketing Systems. Ein System, über welches Sie ständig neue Kontakt- und Kundenanfragen erhalten können. Eine Maschine wie ein Schweizer Uhrwerk, das niemals ausfällt, aber rund um die Uhr 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag für Sie arbeitet. Und das zu einem Bruchteil der Kosten für herkömmliche Werbung.

 

Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System

Ich nenne so ein System „Das 4B Online-Marketing System“, denn es besteht aus nur 4 Komponenten, die alle mit dem Buchstaben B beginnen.

Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System

Die erste Komponente (der Blog bzw. die Unternehmenswebseite) ist meistens bereits vorhanden, spielt aber in Ihrem neuen Marketing-System nicht mehr die Hauptrolle.

Viel wichtiger ist der Business-Prozess, der für die Konvertierung von Webseitenbesuchern in Kunden, Mitarbeiter oder Partner oder zuständig ist. Das kann eine Webseite allein nicht leisten. Hier spricht man von einem sogenannten „Sales Funnel“. Ein Sales Funnel (auf Deutsch Verkaufstrichter) führt die Besucher einer Webseite schrittweise zum gewünschten Ergebnis anstatt gleich beim ersten Besuch etwas verkaufen zu wollen.

Das Geniale an einem Business Prozess ist, dass er komplett automatisierbar ist und in jeder Branche perfekt funktioniert.

Die anderen beiden B’s stehen für die Booster-Komponente für die punktgenaue Generierung von bezahltem Traffic (z.B. Facebook Ads oder Google Adwords) und das Branding für den eigenen Expertenstatus.

Genau genommen benötigen Sie für ein erfolgreiches Online Marketing zu Beginn nur einen Business-Prozess und die Booster Komponente. Allein mit diesen beiden Bausteinen können Sie ein komplett automatisiertes Online-Marketing System aufsetzen. Die beiden anderen Komponenten (Branding und Blog) unterstützen und optimieren Ihr Marketing dann zusätzlich.

 

Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System – automatisiertes Follow-Up

Hier noch mal in der Übersicht die Aufgaben der einzelnen Komponenten des 4B-Onlinemarketing Systems:

  • Der Booster generiert bezahlte Traffic z.B. durch Anzeigen auf Facebook oder Google.
  • Der Business-Prozess konvertiert Ihre Besucher in zufriedene Kunden, Mitarbeiter oder Partner.
  • Das Branding sorgt für Ihren Expertenstatus im Netz. Dafür können Sie z.B. Ihre Social Media Kanäle wie Facebook oder YouTube nutzen
  • Und schließlich sorgt Ihr Blog bzw. Ihre Unternehmenswebseite für organischen, also unbezahlten Traffic für Ihren Business-Prozess.

 

Stellen Sie sich einmal vor:

Sie kommen nach einem entspannten Wochenende am Montag in Ihr Büro und haben 2 Bestellungen und 3 neue Anfragen zu Ihren Produkten oder Ihren Dienstleistungen erhalten. Darüber hinaus hat das System bereits in Ihrem Namen alle angeforderten Informationen an die Interessenten versandt sowie persönliche Beratungstermine mit den potenziellen Neukunden in Ihren Terminkalender eingetragen. Die beiden Bestellungen wurden vollautomatisch bearbeitet und schon online ausgeliefert. So geht intelligentes Marketing heute.

Mehr zum Thema Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen? Was ist Digitale Marketing Automatisierung? Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System erfahren Sie in der kostenlosen Onlineschulung: Der einfachste Weg zu vielen neuen Kunden – Das Prinzip des intelligenten Marketings

 

 

Autor des Artikels Wie kann man im Internet neue Kunden gewinnen? Was ist Digitale Marketing Automatisierung? Leadgenerierung mit dem 4B-Onlinemarketing System:
Dr.-Ing. Holger Massek – Zertifizierter Unternehmensberater Marketing Automatisierung

 

 

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.